10. März 2016

Wir werden immer größer…

Unser neuer Krippenbereich mit den beiden Gruppen ist nun seit einem halben Jahr von Kindern zwischen einem und drei Jahren im Betrieb.

 

Inzwischen sind die meisten Kinder gut hier angekommen und spielen, erforschen Neues und vertiefen das Gelernte.

100_7272100_7287

100_7282

 

100_7271Bewegung ist wichtig! Die Kinder nehmen die Möglichkeiten zum Klettern und Springen wahr, sehen sich gegenseitig zu und probieren vieles aus.

100_7290

 

 

 

Malen, Kleben und Kneten gehören dazu: Kinder erleben, wie sie Spuren hinterlassen, wie sich das unterschiedliche Material anfühlt und wie etwas neues entsteht.

.100_7302 100_7304 100_7309 100_7312

 

 

100_7266

100_7296

100_7295

 

Ein Bilderbuch auf dem Schoß der Erzieherin – da kann man sich gut entspannen, sich miteinander unterhalten und neue Wörter lernen!

100_7281

 

 

 

 

Außerdem bietet der Alltag auch viele Gelegenheiten, um selbständig zu werden!

100_7276 100_7279

 

 

100_7294

 

 

 

 

 

Dies war ein kleiner Einblick in den Alltag des Spatzen- und Amselnest!

 

 

| Von Martina Laute-Voßwinkel